Craniosacral-Therapie

Es ist erstaunlich, wie wenig es braucht um vieles zu bewirken.

(Hugh Milne)

 

Cranio ist eine umfassende, ganzheitliche Körpertherapie. Eine Sitzung findet in bequemer Kleidung auf einer Massageliege statt und dauert in der Regel 60 – 90 Minuten. Cranio eignet sich für Menschen jeden Alters.

 

Der Ursprung der Craniosacral-Therapie liegt in der Osteopathie. Anfang des 20. Jahrhunderts erforschten die amerikanischen Ärzte Dr. A.T. Still und Dr. W.G. Sutherland die rhythmischen Eigenbewegungen aller Knochen und Gewebe und deren Bewegungsachsen.

 

Unabhängig von Atmung und Herzrhythmus entsteht der craniosacrale Rhythmus aus der rhythmischen Bewegung des Liquors (Hirnflüssigkeit), welches das Hirn und Rückenmark umfliesst. Dieser gezeitenartige Rhythmus überträgt sich auf alle Strukturen des Körpers (Schädel- und andere Knochen, Muskeln, Faszien, Organe, Nerven, usw.) und kann vom Cranio-Therapeuten erspürt werden.

 

Diese feinen Bewegungen werden auch als Lebensatem (Breath of Life) oder primäre Respiration bezeichnet – eine universelle, ordnende und heilende Kraft, die sich im ganzen Körper manifestiert.

 

Mit sehr subtilen, sanften Impulsen und einem präzisen anatomischen Wissen können Blockaden und Ungleichgewichte gelöst und die Harmonie im Körper wieder hergestellt werden.

Cranio ist eine Arbeit in Stille, in tiefer Entspannung. Das Gesunde wird gestärkt. Selbstheilung und Selbstregulierung werden gefördert. Die achtsame Behandlung wirkt auf körperlicher, emotionaler, psychischer und sozialer Ebene.

Auswahl möglicher Indikationen:

Unterstützung in belastenden Lebenssituationen, Rehabilitation nach Krankheit und Unfall, Schleuder-,  Sturz- und Stauchtrauma, Regulierung des Bewegungsapparats, der Organe, des Lymphsystems, des Hormonsystems und des vegetativen und zentralen Nervensystems, Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, stressbedingte Beschwerden, Burnout-Syndrom, chronische Schmerzzustände, Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenkserkrankungen, psychosomatische Beschwerden, Begleitbehandlung bei Zahn- und Kieferregulation, Menstruationsbeschwerden, Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung, unerfüllter Kinderwunsch

Babys

Schreibabys, Schiefhals, Verarbeiten einer schwierigen Geburt (Kinder und Mütter)

Kleinkinder / Schulkinder / Jugendliche

Entwicklungsverzögerungen, Hyperaktivität (ADS/ADHS), Konzentrationsstörungen, Lernschwierigkeiten, Sprachprobleme, kieferorthopädische Probleme

 

Weiter Informationen finden Sie unter: www.craniosuisse.ch